Kinderzirkus im Kinderheim Pauline

 

Die Musik geht an.
Der Vorhang öffnet sich.
Buntes Licht flutet die Manege.
Ich trete ins Scheinwerferlicht.
Alle Blicke sind auf
mich gerichtet.

Ich fühle mich,
als wäre alles möglich …

 

 

Die FSJ-ler des Kinderheims Pauline von Mallinckrodt wollen dank Ihrer Unterstützung unsere Kinder in die magische Zirkuswelt mitnehmen und ihnen dieses einmalige Gefühl geben, der Mittel­punkt einer Show in einer echten Zirkusmanege zu sein, die sie zudem auch mitgestalten konnten.

Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit einem Zirkus realisiert und von den FSJ-lern eigenverantwortlich für die Kinder organisiert und umgesetzt.

Ein Zirkusprojekt hat verschiedene wichtige pädagogische Aspekte, die vieles den Kindern nachhaltig für ihren Lebensweg mitgeben:

  • Der wesentliche Aspekt in der Zirkuspädagogik ist ihr umfassender, ganzheitlicher Ansatz.
  • Es werden die motorischen, sensiblen, psychischen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten gefordert und gefördert.
  • Die Umsetzung enthält dem wohl wichtigsten Motivationsfaktor: »Spaß«
  • Jedes Kind wird in seinen Stärken bekräftigt und Schwächen können ausgeglichen werden.
  • die Zauberwelt birgt viel Potenzial im pädagogischen Bereich und schafft den Kindern eine unvergessliche Erinnerung.


Seien Sie dabei!