Die »Chill-Oase« im Kinderheim Pauline von Mallinckrodt

Die »Chill-Oase« ist ein Partyraum, der von allen Gruppen des Hauses genutzt werden kann.

Der Raum dient vor Allem dazu, den Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, sich innerhalb einer schönen und altersentsprechenden Atmosphäre treffen zu können.
Die Jugendlichen haben sich somit eine eigene Wohlfühl-Oase kreiert, in der sie ihre Freizeit verbringen können. Kino- und Beauty-Abende, eine Karnevalsparty, eine Schwarzlichtparty an Silvester und auch viele andere Aktionen waren somit schon gut besuchte Angebote, in denen die Kinder und Jugendlichen gruppenübergreifende Kontakte knüpfen und stärken können.
Auch für Geburtstagsfeiern wird der Raum gerne genutzt, da er über ein großes Repertoire an Angeboten (Billardtisch, Dart-Scheibe, Kicker, Klavier und einen Fernseher mit DVD-Player + DVBT-Anschluss) verfügt.

 

Das Team der »Chill-Oase« / Partizipation der Jugendlichen

Im Jahr 2016 kam die Idee, den Jugendlichen noch mehr Mitbestimmung zuzusprechen, sodass sich interessierte Mädels und Jungs melden konnten, um ein Teil des Planungsteams zu werden. Sechs Mädels und zwei Jungs gestalten seitdem alle zwei Wochen (freitags) selbstständig eine »Chill-Oase« für jüngere und ältere Bewohner des gesamten Hauses. Sie sind hierbei für die Vorbereitung (Einkauf und Planung), die Durchführung und Nachbereitung (Aufräumen und Abrechnen) zuständig und können sich somit einen Lohn verdienen. Der Sinn dieser »Dienste« ist es, die jungen Menschen in Entscheidungen einzubeziehen und ihnen die Möglichkeit zu geben Verantwortung zu übernehmen und sich durch ihre Ideen mit dem Raum zu identifizieren. 

 

Das ZDF-Projekt von »Volle Kanne«

Im Dezember 2017 bekam das Kinderheim die Möglichkeit einen Raum des Hauses über die die ZDF-Sendung »Volle Kanne« umzugestalten.

Zur Freude der Jugendlichen entschied man sich für die »Chill-Oase«, welche innerhalb von drei Drehtagen eine atemberaubende Wandlung durchlebte. Mit Hilfe von Chantal, Cora, Jaqueline und Viola aus der jugendlichen Mädchengruppe erscheint nun die »Chill-Oase« in ganz neuem Glanz.