Überraschung nach Weihnachten

Veröffentlicht am 08. January 2017 | Themen: Ehemalige, Spende

Am 29. Dezember überraschte Mareike Petrak, ehemalige Berufspraktikantin und Mitarbeiterin des Kinderheims, Heimleiterin Sonja Boddenberg mit ihrem Besuch.
Im Gepäck hatte sie einen Gutschein für die Kerpener Kart-Bahn.


Das Geld für diesen Gutschein hat sie durch eine tolle Aktion zusammen bekommen: Mareike Petrak sammelt gebrauchte Spiele. Aus ihrem mittlerweile reichhaltigen Fundus ergänzt sie fehlende Teile und vervollständigt die Spiele. Die komplettierten und fast neuwertigen Spiele verkauft sie dann zu günstigen Preisen auf Flohmärkten und Basaren.
Die Außenwohngruppe Birkenhaus freut sich sehr auf ihren Ausflug zur Kartbahn. Im Namen aller Kinder und Jugendlichen des Birkenhauses sage ich ein herzliches Dankeschön für diesen Einsatz.
 
Sonja Boddenberg
(Heimleiterin)