Outback - Abenteuer unter freiem Himmel

Veröffentlicht am 20. March 2014 | Themen: Erlebnispädagogik

Zweiter Teil der erlebnispädagogischen Maßnahme „Outback“ im Münsterland

Am vergangenen Wochenende fand in und um den Ort Kattenvenne (Gemeinde Lienen) der zweite Teil der „Outback“-Maßnahme statt. Ausrichter war in diesem Fall die Kinder und Jugendhilfe  St.Mauritz.

Aus Siegburg nahmen insgesamt zwei Gruppen mitsamt ihren Pädagogen als „Schutzengel“ teil. Während der Freitag im Zeichen der Ankunft und einem Spiel mitsamt Bergung eines Schatzes in Form eines Pokals stand, mussten am Samstag um die 60km per Fahrrad zurückgelegt werden, bei denen zwischenzeitlich Aufgaben wie Axtwerfen oder Abseilen am Klettersteig zu absolvieren waren.

Am Sonntag galt es verschiedene Spielstationen auf dem Camping-Platz zu meistern. Hier erwarteten die Teilnehmer verschiedene Stationen wie Slackline, Kajak-Slalom oder Bogenschiessen.

Die Abende fanden jeweils am Lagerfeuer einen schönen Abschluss. So kehrten am Sonntagabend alle müde, aber zufrieden über das geleistete zurück nach Siegburg.

Der nächste und zugleich letzte Teil der diesjährigen Veranstaltung findet vom 09.-11.05. auf dem Gelände des Dormagener Raphaelshaus statt.

Zur Erinnerung: Gastgeber des ersten Wochenendes war das Kinderheim Pauline von Mallinckrodt

Florian Drab (Schutzengel und Mitarbeiter aus Gruppe 8)