110 Jahre Kinderheim Pauline und 5 Jahre Kita Pauline - ein Riesenfest

Veröffentlicht am 08. July 2013 | Themen: Feste und Feiern, Jubiläum, Lokales

Um 10 Uhr am 06.07. startete der Festtag der Pauline von Mallinckrodt GmbH mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kapelle des Kinderheims Pauline von Mallinckrodt. Monsignore Axel Werner, Pastor Rameil und Altabt Placidus zelebrierten eine wunderschöne Messe in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kapelle.

Viele Gratulanten lauschten anschließend gespannt dem feierlichen Festakt. Geschäftsführer Dieter Gessner, Kitaleiterin Mechthild Mariathasan und Heimleiterin Sonja Boddenberg begrüßten Vertreter der Politik, der Kirche, des Ordens, der Wirtschaft, der Jugendämter, der Vereine und der Mitarbeiterschaft. Auch viele ehemalige Heimbewohner waren zum großen Fest gekommen. Nach diesem "offiziellen" Teil startete das große Familienfest rund um die beiden Einrichtungen. Zum Straßenlauf hatten sich weit über 200 Teilnehmer angemeldet. Es war ein Riesenspaß den Bambinis bei ihrem Lauf zuzusehen. Bei den Schülern war der Ehrgeiz einen guten Platz zu erlaufen deutlich zu spüren, was sich dann bei den 5 und 10km-Läufern noch einmal steigerte. Parallel zu den Läufen fand ein großes Spielefest unter dem Motto "Mit allen Sinnen in Bewegung" statt. Das Angebot reichte von Kistenklettern, über Entenangeln bis zu einem Wahrnehmungsparcous. Der Kölner Spielezirkus probte mit Groß und Klein eine Zirkusvorstellung ein. Während die Kinder spielten erholten sich die Eltern und Sportler bei Speis und Trank.

 Manch einer blieb bis in den späten Abend und ließ den Tag bei einem kühlen Kölsch und guter Musik ausklingen, denn als Abschluss des Tages erfreute die Big Band "Knapp daneben", die Kölsch-Band "Krageknöpp" und die "Unkeler Ratsherren" das große Publikum mit ihren Liedern. Es war ein großartiger Tag - ein Geburtstag mit großem RUMMS! Ein solcher Tag wäre nicht möglich gewesen ohne die Mithilfe zahlreicher Menschen. Unser Dank geht an: das LAZ Rhein-Sieg, alle Wolsdorfer Vereine, die Biker im BGS 2, den CVJM, den Malteser-Hilfsdienst, den Elternrat der Kita, den Förderverein Pauline von Mallinckrodt und den Chor Cantamus. Sehr unkompliziert unterstützt hat uns: die Polizei Siegburg, die Feuerwehr Siegburg, das Ordnungsamt der Stadt Siegburg, die Abteilung Straßeverkehr der Stadt Siegburg, der Bauhof der Stadt Siegburg. Auch hier ein herzliches Dankeschön!