Faszination Fliegen

Veröffentlicht am 01. October 2019 | Themen: Erlebnispädagogik, Gruppe

Wir, die Außenwohngruppe Heidehaus bekommen täglich mit, dass viele Flugzeuge am Flughafen Köln/Bonn landen. Wenn wir im Garten spielen und unsere Freizeit genießen genügt uns ein Blick in den Himmel, dort wo die Freiheit wohl grenzenlos zu schein scheint. Es ist nahezu immer ein Flugzeug zu sehen, auch wenn wir uns unter Umständen etwas länger und genauer umschauen müssen. Dennoch waren wir noch nicht in der Nähe von einem Flughafen und einem Flugzeug - bis heute!

Wir haben einen kleinen Ausflug an die Landebahn vom Flughafen Köln/Bonn gemacht. Zu unserem Erstaunen, erreichten wir in kürzester Zeit den Flughafen. Damit hätten wir nicht gerechnet! Nur durch einen Zaun waren wir vom Flughafengelände und den Geräuschen der Turbinen getrennt. Neben der Landebahn, welche sich direkt vor uns befand, konnten wir in weniger Entfernung eine der Startbahnen sehen. Unmittelbar nach unserem Ankommen startete ein Flugzeug. Die Geschwindigkeit, das laute Geräusch und die Möglichkeit, dass eine so schwere Maschine fliegen kann, beeindruckte uns. Wir drehten uns um und da kam ein Flugzeug: direkt im Landeanflug! Umso näher das Flugzeug kam, desto größer wurde es. Als es über unsere Köpfe flog, fühlte es sich an, als könnten wir danach greifen.

Mit jedem Blick in den Himmel, werden wir uns nun an dieses faszinierende Erlebnis am Flughafen zurück erinnern.

 

Nicole Wachsmann

(AWG Heidehaus)