Abschied von Prof. Dr. Krudewig

Veröffentlicht am 25. June 2020 | Themen:

Prof. Dr. Norbert Krudewig verabschiedet sich als Gesellschafter der Pauline von Mallinckrodt GmbH

 

Träger der Kita Pauline und des Kinderheims Pauline von Mallinckrodt ist die Pauline von Mallinckrodt GmbH. Die gemeinnützige GmbH hat drei Gesellschafter – der Orden der Schwestern der christlichen Liebe aus Paderborn, die Kirchengemeinde Sankt Servatius aus Siegburg und die Stadt Siegburg. Jeder der Gesellschafter ist in der Gesellschafterversammlung durch zwei Personen vertreten. Prof. Dr. Norbert Krudewig vertrat seit 2010 die Stadt Siegburg in der Gesellschafterversammlung. Da Prof. Krudewig bei der im Herbst stattfindenden Kommunalwahl nicht mehr als Direktkandidat für seinen Wahlkreis zur Verfügung stehen wird, geht damit das Ausscheiden aus der Gesellschafterversammlung einher. Somit war die Gesellschafterversammlung im Juni die letzte, an der Herr Prof. Krudewig teilgenommen hat. In die Amtszeit von Herrn Prof. Krudewig fielen die Gründung des gesamten Mutter-Kind Bereichs, die Eröffnung von insgesamt fünf Außenwohngruppen sowie die Konzeptionierung der Gruppe für junge unbegleitete Ausländer.

Herr Prof. Krudewig begleitete in seiner Funktion als Gesellschafter diese Entwicklungen stets mit hohem Engagement und Leidenschaft für die Kinder und Jugendlichen und deren Bedürfnisse. Sein Sachverstand als habilitierter Bauingenieur war bei der Umsetzung der Projekte von großem Wert.

Frau Boddenberg dankte Herrn Prof. Krudewig für sein jahrelanges, ehrenamtliches Engagement im Namen aller Kinder, Jugendlichen und Familien.