Hand in Hand

HAND in HAND mit Kindern und Jugendlichen

In unserer Grundorientierung heißt es: „Im Erziehungsprozess versuchen wir mit den Kindern einen Weg zu gehen, auf dem wir Hand in Hand einander Sinn erschließen und Lebensfreude schenken.“ Einander Sinn erschließen und Lebensfreude schenken bedeutet: Gegenseitige Hilfe zur Entfaltung des Lebens.

HAND in HAND mit den Eltern

Erziehung im Heim sehen wir nicht losgelöst von der Familie und dem bisherigen Umfeld. Wir möchten gemeinsam mit Eltern und den Kindern und Jugendlichen Hand in Hand gehen.

HAND in HAND in der Mitarbeiterschaft

Im Kinderheim sind wir eine Mitarbeitergemeinschaft von über 100 Personen. Nur wenn alle Bereiche und Professionen Hand in Hand arbeiten, kann es uns gelingen das Bestmögliche für die Kinder und Jugendlichen und deren Familien zu erreichen.

HAND in HAND mit Freunden und Förderern

Der Erziehungsprozess wird ebenfalls gefördert durch alle Menschen, die uns ihre Hand reichen und uns in vielfältiger Weise, sei es durch Ratschläge, ehrenamtliche Tätigkeiten, Mitgliedschaft im Förderverein, Geldspenden und vieles mehr, unterstützen.